E-Book: Servicemöglichkeiten für OEMs Herunterladen
29-03-2022
5 min. Lesezeit
Shelly Boom
Neuestes Update: 09-05-2022

5 Wege für eine bessere Effizienz des Außendiensts von Maschinenherstellern mit IIoT

Mit IIoT können Maschinenhersteller aus der Ferne auf ihre Maschinen zugreifen und Daten für die intelligente Nutzung analysieren. IIoT hat große Vorteile für Servicetechniker: Sie werden Tag für Tag im Außendienst unterstützt und steigern so ihre Effizienz 

Wie IIoT die Effizienz Ihres Außendiensts verbessern kann

Mit IoT haben Sie direkten Zugriff auf die Maschinen vor Ort, um Störungen auszuwerten, Nutzungsdaten abzurufen oder eine Problemanalyse und -behebung aus der Ferne auszuführen. Darüber hinaus können die Daten gespeichert und zur Ermittlung von Trends über einen längeren Zeitraum dargestellt werden.

Tools wie IXON Cloud kombinieren diese Leistung des Fernzugriffs mit IIoT. So können Maschinenhersteller die Effizienz ihres Außendiensts verbessern und dabei von den folgenden Vorteilen profitieren:

 

Vorteil 1: Optimierung der First-Time-Fix-Rate minimiert Besuche am Standort des Kunden

Ein erneuter Besuch beim Kunden, weil die falschen Ersatzteile mitgebracht wurden, wird oftmals durch fehlende Informationen verursacht. Das passiert zum Beispiel, wenn Handbücher verloren gehen oder es keinen direkten Verweis auf die Seriennummer des Bauteils gibt. Schwerwiegende Einbußen in der Produktivität und Effizienz sind die Folge. Laut einer Untersuchung von Aberdeen folgt auf rund 25 % der Außendiensteinsätze mindestens ein weiterer Besuch beim Kunden, um das jeweilige Problem abschließend lösen zu können. Das bedeutet, dass viele Unternehmen eine ziemlich niedrige First-Time-Fix-Rate haben.

Mit einem Fernzugriff auf die SPS der Maschinen vor Ort lösen Sie dieses Problem. Techniker können sich in der Cloud anmelden und dort aggregierte Maschinendaten anzeigen lassen, um nähere Informationen zu Maschinenproblemen zu erhalten und eine Analyse für ein besseres Verständnis des Problems durchzuführen. Diese Analyse hilft Ihrem Team auch, die für die Lösung des Problems notwendige Zeit zu schätzen, die erforderlichen Kenntnisse und damit den richtigen Servicetechniker zu ermitteln, aber auch die notwendigen Ersatzteile zu wählen, damit Ihr Team den Kunden nicht erneut aufsuchen muss.

 

Vorteil 2: Ortsunabhängige Problemanalyse und -behebung führt zu besseren Reaktionszeiten

Wie oft kommt es vor, dass Ihr Außendienstteam für einfach zu lösende Probleme wie durch Hindernisse verursachte Störungen oder Konfigurationsfehler zu Ihren Kunden fährt? In solchen Fällen müssen Sie sofort reagieren und alles stehen und liegen lassen, um zum Kundenstandort zu fahren. Das raubt kostbare Zeit, was frustrierend sein kann.

Ein Smartphone hat man dagegen immer zur Hand und gibt Ihrem Technikteam ultimative Flexibilität. Einfach zu lösende Probleme können über die IoT-Portal-App auch von unterwegs oder am Wochenende ganz einfach behoben werden. Durch eine Übernahme der HMI können die Techniker Einstellungen anpassen und Datentrends anzeigen. Mit Alarmen erhält Ihr Serviceteam Push-Nachrichten mit präventiven Warnungen, wenn etwas mit der Maschine nicht stimmt.

 

Vorteil 3: Remote-Support von Betreibern spart Zeit

Nicht selten kommt es vor, dass Kunden bei neuen Einstellungen oder Reparaturen Anweisungen brauchen. Ihre Kunden können das Serviceteam problemlos kontaktieren und es aus der Ferne bitten, eine Analyse des Problems durchzuführen, ohne dass ein Servicetechniker zum Kunden fahren muss. Allerdings kann es auch vorkommen, dass Ihre Kunden das Problem selbst lösen müssen, aber dazu ohne Anweisungen des Maschinenherstellers nicht in der Lage sind. Eine Kommunikation per Telefon kann sich in diesem Fall schwierig gestalten, wenn Sie in unterschiedlichen Teilen der Welt leben.

Wenn Sie eine IIoT-Plattform mit einem visuellen Support über eine IP-Kamera, ein AR-Headset oder einfache Tools wie Microsoft Teams kombinieren, können Ihre Techniker die Maschinen live sehen und so Ihre Kunden aus der Ferne unterstützen. Verständigungsschwierigkeiten werden beseitigt und Ihre Techniker im Büro sehen genau, was am Standort des Kunden passiert. Sie können gezieltes Feedback und Anweisungen per Text, Ton oder Video, aber auch mit Dokumenten geben. Vor Ort hat der Kunde seine Hände frei, um die Maschine anzupassen oder zu reparieren.

 

Vorteil 4: Zugriff auf Maschineninformationen von einem zentralen Standort

Um optimal von allen Vorteilen einer IIoT-Lösung zu profitieren, sollten Sie dieses Tool für alle Aufgaben nutzen. Zu diesen Aufgaben gehören unter anderem das Flottenmanagement, die Echtzeit-Daten und der Kamerazugriff. Sie können aber auch Handbücher und Supportinformationen für die Maschinen bereitstellen oder externe Tools wie ein ERP-System zur Überwachung des Einzelteilbestands integrieren.

Für eine optimale Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen, Ihrem Kundenstamm und Ihren Partnern ist eine fortgeschrittene Benutzerverwaltung extrem wertvoll. Alle Nutzer erhalten Zugriffsrechte und können so die erforderlichen Informationen auf der Plattform einsehen. Oder mit anderen Worten: Eine IIoT-Plattform garantiert, dass Sie alles griffbereit haben und nicht zwischen einzelnen Plattformen wechseln müssen.

 

Vorteil 5: Predictive Maintenance minimiert ungeplante Ausfallzeiten

Mit dem Aufkommen des industriellen IoT können Daten von Maschinen vor Ort erfasst und in einer IoT-Plattform visualisiert werden. Sie können Dashboards für die Datenanalyse erstellen. Dadurch können Datenmuster erkannt und entsprechende Alarme eingestellt werden, die Sie als Maschinenhersteller informieren, wenn Teile außerhalb der Nennparameter betrieben werden oder ein Ausfall kurz bevorsteht.

Das hilft nicht nur Maschinenherstellern, Instandhaltungsarbeiten vorauszusagen, sondern auch den Technikteams, die eigene Planung besser zu organisieren. Instandhaltungen können weit im Voraus und ausschließlich bei Bedarf terminiert werden. Geräte werden repariert oder ausgetauscht, bevor sie ausfallen oder ein Stillstand der Anlagen eintritt.

Nutzen Sie die Vorteile eines effizienteren Außendiensts

Nach der Umsetzung von IIoT und seiner Nutzung für einen der zuvor erwähnten Zwecke werden Sie sofort eine bessere Effizienz feststellen. Das bringt neben der eigentlichen Umsetzung enorme Vorteile mit sich:

So unterstützt Sie IXON bei der Optimierung Ihres Außendiensts

Die All-in-One-IIoT-Plattform von IXON hat alle Tools und Dienste, die Sie für einen effizienteren Außendienst brauchen: Fernzugriff, Data Logging, Alarme und Benachrichtigungen, eine Smartphone-App und eine fortgeschrittene Benutzerverwaltung. In unserer Broschüre “Verbessern Sie Ihre Außendienst-Effizienz mit Fernwartung” erfahren Sie, wie IXON Cloud Sie bei der Optimierung Ihrer Effizienz ganz einfach unterstützen kann.

[[Broschüre herunterladen]]