White Paper: IIoT für OEMs Herunterladen
10-06-2021
4 min. Lesezeit
Sjors de Kleijn
Neuestes Update: 14-09-2021

Erhöhen Sie Umsatz und Betriebszeit mit zustandsorientierter Überwachung von Verschleißteilen

Ungeplante Ausfallzeiten, verursacht durch verschlissene Maschinenteile, führen zu negativen Kundenerfahrungen und steigenden Kosten. Die zustandsorientierte Wartung (Condition-based maintenance; CBM) und die Überwachung von Verschleißteilen erhöhen die Maschinenverfügbarkeit und bieten Ertragspotenziale für Maschinenbauer.

Der Ausfall von industriellen Maschinen und Anlagen kann drastische Folgen haben. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Ihre Anlagen reibungslos laufen, sonst kann es zu Produktionsausfällen und schließlich zu Gewinneinbußen für Sie und auch für Ihren Kunden kommen. Diese Risiken können mit einer Wartungsstrategie reduziert werden, bei welcher der Zustand von Verschleißteilen kontinuierlich überwacht wird.

Inspektion der Verschleißteile Inspektion der Verschleißteile

Wenn Ersatzteile nicht sofort verfügbar sind

In vielen Fällen stehen Maschinen allein aufgrund von Problemen mit kleinsten Teilen still und Ersatzteile sind nicht immer kurzfristig verfügbar. Zwar bieten viele Maschinenbauer Ersatzteilpakete und eine schnelle Versorgung mit diesen Verschleißteilen an, jedoch setzen sie auf reaktive Wartung.

Reaktive Wartung, auch bekannt als "run to fail", ist die einfachste Strategie und führt oft zu erheblichen Ausfallzeiten und verringertem Durchsatz, da der Ausfall oft dann auftritt, wenn die Maschinen auf Höchstleistung laufen.

In der Vergangenheit haben Unternehmen versucht, diese Auswirkungen auf die Produktion zu reduzieren, indem sie Verschleißteile in festen Intervallen austauschen. Damit diese Strategie erfolgreich ist, müssen die Teile jedoch weit vor Ende ihrer durchschnittlichen Lebensdauer ausgetauscht werden, was die Reparatur- und Ersatzteilkosten sowie die Ausfallzeiten der Produktion erhöht.

Wie herausfordernd und zugleich lohnenswert ist also die Umstellung von reaktiver bzw. präventiver auf proaktive Wartung?

Reaktive, geplante, proaktive und vorausschauende Wartungsstrategien Reaktive, geplante, proaktive und vorausschauende Wartungsstrategien

Mehrere Einnahmequellen für einen proaktiven Überwachungsansatz

Die reaktive Wartung umfasst den einfachen Betrieb von Anlagen bis zum Ausfall, bevor gehandelt wird, und beinhaltet den vorbeugenden Austausch von (oft einwandfreien) Teilen in festen Intervallen. Eine proaktive Wartungsmethode hingegen kann die Betriebszeit der Maschinen und die Gesamtanlageneffektivität (Overall Equipment Effectiveness, OEE) verbessern. Die Nutzung eines zustandsorientierten Wartungsdienstes für Verschleißteile ist eine effektive Strategie, die Maschinenhersteller als neue Geschäftsmöglichkeit nutzen können.

Die Zustandsüberwachung ist der Kernansatz im Rahmen einer zustandsorientierten Wartungsstrategie, auch bekannt als "vorausschauende Wartung". Dieser Ansatz kann verhindern, dass kaputte Verschleißteile zu einem regelmäßigen Vorkommnis werden. Das Anbieten dieser Art von Service kann Maschinenherstellern mehr Einnahmen aus digitalen Services bringen.

Maschinenbauer können dies als neuen digitalen Service einsetzen, indem sie Kunden gegen eine geringe Gebühr im Voraus benachrichtigen. Dadurch muss die Produktion nicht unnötig gestoppt werden, was wiederum zu einem Anstieg der Ersatzteilverkäufe, potenziellen Serviceverträgen und erhöhter Kundenzufriedenheit führt.

Ein Beispiel könnte eine Maschine mit Industrie- und Maschinenmessern sein. Wenn Sie den Strom für die Achse, die das Messer antreibt, überwachen und anhand des erhöhten Stroms erkennen könnten, ob das Messer abstumpft; wäre ein Service zur Bereitstellung dieses und anderer Ersatzteile just-in-time (JIT) in Kombination mit einem sicheren, reibungslosen Betrieb für Ihre Kunden relevant?

Die Vorteile der Zustandsüberwachung von Verschleißteilen für Sie als Maschinenbauer:

  • Reduzierung ungeplanter Ausfallzeiten für Ihre Kunden
  • Weniger negative, mehr positive Kundenerfahrungen
  • Erhöhte Kundenzufriedenheit und -bindung
  • Die Möglichkeit, zusätzlichen Umsatz durch Überwachungsservice, Verträge oder Ersatzteilverkäufe zu erzielen.
Proaktive Wartung: Austausch von Verschleißteilen der Maschinen just-in-time Proaktive Wartung: Austausch von Verschleißteilen der Maschinen just-in-time

Neue Geschäftsmodelle entwickeln und Einnahmen erzielen

Hier finden Sie eine vereinfachte Übersicht, wie Sie Ihr zustandsbasiertes Geschäftsmodell für Verschleißteile aufbauen können:

1) Ausgangspunkt - aktuelle Wartungspraxis anhand von Teile-Daten.

Die erste Phase ist die Analyse der aktuellen Wartungspraxis. Bestimmen Sie, welche Teile eine definierte Lebensdauer haben und stellen Sie fest, ob Teile-Daten mit einer klaren statistischen Korrelation und Kausalität zwischen dem gegebenen Wert und dem Zustand des fraglichen Teils erfasst werden.

Einige Daten werden eine klare Korrelation und Kausalität zwischen Standard-SPS-Variablen und dem Zustand des Verschleißteils aufweisen. Bei anderen müssen möglicherweise zusätzliche Variablen definiert und erfasst oder sogar zusätzliche Sensoren verwendet werden.

2) Prototypenbau - Testen

Führen Sie eigene Tests an Prüfständen der betreffenden Komponenten durch, um die Hypothese zu festigen oder zu widerlegen. Der nächste Schritt ist die strategische Planung zur Erfassung von Daten durch den Einsatz von Sensoren oder SPS-Parametern. Diese Daten können über ein Edge-Gateway erfasst und zur Analyse in der Cloud gespeichert werden.

Basierend auf den Daten aus dem Feld und deren Analyse kann das Vertrauen in das Modell und das daraus resultierende potenzielle Geschäftsmodell gesichert werden.

3) Markteinführung des Geschäftsmodells

Definieren Sie, wie dieser Mehrwert am effizientesten gegenüber den Kunden eingesetzt wird, um den Umsatz, die Zufriedenheit und die Markenbekanntheit zu steigern:

  • Handelt es sich dabei nur um eine Umsatzsteigerung und ein zusätzliches Angebot für den After-Sales-Service? Oder kann dies auch im Vertrieb und Marketing genutzt werden, um Ihre Maschinen und Dienstleistungen weiter vom Wettbewerb zu differenzieren?
  • Welchen Wert bringt dies den Endkunden? Können Sie darauf Value Selling anwenden und einen für diesen Service attraktiven Preispunkt erzielen?

Zufriedenere und profitablere Kunden

Möchten Sie zufriedenere und profitablere Kunden haben? Durch die Einführung eines zustandsorientierten Überwachungsservices für Verschleißteile verbessern Sie den Kundenservice und stärken die Beziehungen zu Ihren Kunden.

Wenn Sie Hilfe bei der Definition Ihrer digitalen Strategie und der Wertschöpfung aus Maschinendaten benötigen, wenden Sie sich gerne an einem unserer Branchenexperten für eine unverbindliche Beratung.

[[Kostenlose Expertenberatung]]