White Paper: IIoT für OEMs Herunterladen
10-12-2021
2 min. Lesezeit
Noortje Vollenberg
Neuestes Update: 05-01-2022

IXON bezieht neuen Hauptsitz um zukünftiges Wachstum zu ermöglichen

IXON gibt heute bekannt, dass das Unternehmen seinen Firmensitz am 1. Januar 2022 von Overloon (NL) nach Boxmeer (NL) verlegen wird. Der Umzug ist Teil der langfristigen Strategie des Unternehmens und Grundvoraussetzung für das aktuelle und zukünftige Wachstum. 

Durch die strategische Lage an der niederländischen A77, weniger als 10 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt, ergeben sich auch neue Möglichkeiten das Geschäft in Deutschland zu erweitern. IXON gewinnt an Sichtbarkeit für Autofahrer, die aus Deutschland über die A57 in die Niederlande einreisen und ist für Besucher und Arbeitnehmer aus dem Nachbarland einfacher zu erreichen.

New IXON headquarters

Der Hauptgrund für den Umzug ist die Ermöglichung eines weiterhin verstärkten Mitarbeiterwachstums. "Wir unterstützen Maschinenbauer weltweit bei der Verbesserung ihrer Maschinen. Jeden Tag arbeiten wir an Innovationen, um unseren Kunden besser helfen zu können, während wir gleichzeitig unsere Qualitätsstandards beibehalten und eine hohe Benutzerfreundlichkeit gewährleisten. Das erfordert natürlich auch mehr Personal", sagt Gründer und CEO Willem Hofmans. "Deshalb verlegen wir unseren Hauptsitz in ein neues, nachhaltiges Büro mit Platz für 160 Mitarbeiter."

Mit Plänen, die Anzahl der Mitarbeiter von 70 auf mehr als 100 im kommenden Jahr zu erhöhen, konzentriert sich IXON auf kontinuierliche Entwicklung und Innovation. "Unser Ziel ist es, Maschinenbauer mit den richtigen Ideen und Hilfsmitteln auszustatten, um ihre Maschinenleistung zu verbessern", erklärt Hofmans. "Ein wichtiger Teil unserer Strategie ist es, unser Datenanalyseangebot weiterzuentwickeln und zu erneuern - sowohl mit Produkten als auch mit Dienstleistungen."

Wir haben einen echten globalen Wandel erlebt, was die Akzeptanz des IoT in der Industrie angeht. Datenanalyse und -einblicke sind keine angsteinflößenden neuen Technologien mehr, stattdessen beginnen die Menschen, zunehmend, über die Implementierung nachzudenken. Wir arbeiten kontinuierlich daran, den besten und unkompliziertesten Weg zu finden, um Maschinenbauer bei dieser Implementierung zu unterstützen. Dieser Umzug wird sicherstellen, dass wir dies auch tun können.

Willem Hofmans
Gründer und CEO