White Paper: IIoT für OEMs Herunterladen
03-11-2020
5 min. Lesezeit
Shelly Boom

Ein Vergleich der Industrial IoT-Plattformen für Maschinenbauer

Wir befinden uns mitten in der Ära der Industrie 4.0. Viele Maschinenbauer haben die industrielle Digitalisierung auf ihrer To-Do-Liste. Wie sieht es bei Ihnen aus? Mit der Entscheidung für eine IIoT-Lösung machen Sie bereits einen Schritt in die richtige Richtung. Doch welche Arten von IIoT-Plattformen stehen Ihnen zur Verfügung? Wofür werden sie eingesetzt? Und was sind die Unterschiede?

Eine IIoT-Plattform ist eine Plattform, die Maschinen, Roboter, Transportlinien und andere industrielle Geräte wie SPSen und HMIs über das Internet miteinander vernetzt. Es ist ein System, das die industriellen Prozesse an der Front mit den Back-End-Informationssystemen verbindet. Dadurch haben Sie Fernzugriff auf Ihre Anlagen, erhalten einen besseren Einblick in die Maschinendaten und können zukünftige Störungen verhindern.

IIoT-Lösungen für verschiedene Anwendungsfälle

Es gibt IIoT-Lösungen für unterschiedliche Zwecke. Eine IIoT-Plattform wird für Prognosen und die Durchführung von Fernwartung, Zustandsüberwachung und Asset-Tracking verwendet. Diese IIoT-Anwendungen finden sich häufig in industriellen Lösungen in den Bereichen Lebensmittel, Landwirtschaft und Gartenbau, Verpackung, Energie und Logistik.

Das Potenzial dieser neuen Möglichkeiten reizt die Maschinenbauer. Sie nutzen IIoT-Lösungen, um die Service- und Prozesseffizienz zu steigern und sich strategisch zu positionieren. Je nach Zielsetzung treffen Sie eine Einschätzung, welche Art von Internet-of-Things-Plattform am besten zu Ihrer Strategie passt.

Archetypen der industriellen IoT-Plattform Archetypen der industriellen IoT-Plattform

Fünf IIoT-Plattform Archetypen

Die Unternehmensberatung Oliver Wyman unterscheidet in einem Bericht über IIoT-Plattformen zwischen fünf Arten von Anbietern von IIoT-Plattformen. Diese werden entlang von drei Ebenen klassifiziert: Infrastruktur, Plattform und Anwendungen. Auf Basis dieser drei Ebenen wird zwischen fünf Archetypen von IIoT-Plattformen unterschieden.

1. Anbieter proprietärer Lösungen (Proprietary solution provider)

Ein Anbieter von proprietären Lösungen liefert eine exklusive, maßgeschneiderte Lösung direkt an jeden Kunden - oder für die eigene interne Produktionsoptimierung. Die Funktionalität hängt von den Bedürfnissen des Kunden ab und wird oft für spezifische Anwendungen in Smart Factories entwickelt. Dies erfordert tiefgreifende Kenntnisse in den Bereichen Sicherheit, Vernetzung und Softwareentwicklung.

2. App-Anbieter (App provider)

Ein App-Anbieter baut eine spezifische Anwendung für eine bestehende IIoT-Plattform. Sie können dies mit dem App-Store von Apple oder Google vergleichen. Sie kaufen eine Anwendung, die von einem der App-Entwickler angeboten wird - ähnliche Praktiken gibt es auch bei IIoT-Plattformen. Von dem einen Anbieter kaufen Sie z. B. die Dashboard-Funktion zur externen Überwachung Ihrer Maschinen, von dem anderen kaufen Sie die sichere Verbindung zu Ihrer Hardware.

3. Marktplatz-Betreiber (Marketplace operator)

Ein Marktplatz-Betreiber richtet einen Marktplatz auf einer bestehenden IIoT-Plattform ein und bietet eigene Anwendungen oder die von anderen App-Anbietern an. Anbieter dieser Anwendungen sind damit an der richtigen Stelle, um ihre Zielgruppe zu erreichen und ihr Produkt zu vermarkten. Die Nutzer finden genau das, was sie suchen - und das alles an einem einzigen Ort. Auch hier können Sie mit verschiedenen Anwendungen eigene Funktionen der IIoT-Plattform erstellen. 

4. IoT-Enabler (IoT enabler)

Ein IoT-Enabler konzentriert sich auf den Aufbau einer eigenen Infrastruktur in Kombination mit dem Angebot einer Plattform, wie z. B. Microsoft Azure. Es sind auch Varianten möglich, bei denen IIoT-Plattformanbieter eine andere Plattform nutzen, die mit einer eigenen Marke versehen ist (White Labeling) oder Anbieter, die die Infrastruktur für Integrationen zu anderen IIoT-Plattformen bereitstellen. Innerhalb einer solchen Plattform haben Sie die Freiheit, Ihre eigenen IIoT-Anwendungen zu implementieren.

5. IIoT-Plattform-Spezialist (IIoT platform specialist)

Ein IIoT-Plattform-Spezialist erstellt seine eigene IIoT-Plattform und Anwendungen und vermarktet diese Anwendungen dann. Wenn Sie diese Art von Plattform verwenden, sind Sie nicht von anderen Anbietern abhängig, da alles auf diese Plattform aufgebaut ist. Folglich fügt sich die Plattform nahtlos in einen bestimmten Bedarf und die damit verbundenen Anwendungen ein.

Für viele Maschinenbauer ist eine Anpassung zu teuer, es ist nicht machbar, eine IIoT-Plattform selbst zu warten oder es fehlt ihnen das nötige Know-how. Die Entscheidung für einen IIoT-Plattform-Spezialisten kann in diesem Fall eine Lösung bieten. Allerdings gibt es mehrere Varianten, die alle einen anderen Schwerpunkt haben. Wir haben diese im Folgenden beschrieben.

Arten von IIoT-Plattformen

IIoT-Plattformen bieten Ihnen ein Gerüst, auf dem Sie aufbauen können, anstatt es von Grund auf neu zu entwickeln. Das macht die Entwicklung Ihrer eigenen Anwendung schneller, einfacher und viel praktischer. Wählen Sie eine geeignete Plattform, die Ihre primären Anforderungen erfüllt. Wir werden Ihnen vier Arten von Industrial-IoT-Plattformen vorstellen. Diese gehören jeweils zum Anbieter-Typ "IIoT-Plattform-Spezialist".

Verschiedene Arten von Industrial IoT-Plattformen Verschiedene Arten von Industrial IoT-Plattformen

Konnektivitäts-Plattformen

Eine IoT-Konnektivitäts-Plattform stellt Anwendern die Software, Konnektivitätshardware und Daten zur Verfügung, die für die Verwaltung und Verfolgung von IoT-Geräten und -Netzwerken benötigt werden. Diese Plattformen, die häufig in intelligenten Logistiksystemen eingesetzt werden, stellen sicher, dass die Verbindungen verwaltet und überwacht werden, und bieten eine Reihe zusätzlicher Tools wie Echtzeit-Konnektivitätsstatus, Berichte, Fehlerbehebung und Profilerstellung.

Daten-IoT-Plattformen

Datenanalyseplattformen sind eine Lösung für datengesteuerte IoT-Systeme, die maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz, statistische Modellierung und Massendatenerfassung nutzen. Nach dem Import oder der direkten Integration von Datenquellen (z. B. SPS-Daten und ein ERP-System) können Sie diese Art von Plattformen nutzen, um die Daten zu interpretieren und auf sie zu reagieren. Auf diese Weise können Sie zu neuen Maschinen- und Prozesserkenntnissen gelangen oder sogar neue Umsatzmodelle aufstellen.

Cloud-Plattformen

Eine IoT-Cloud-Plattform stellt Anwendern die Infrastruktur zur Verfügung, die sie benötigen, um ein zusammenhängendes IoT-System für z. B. einen großen industriellen Maschinenpark zu erstellen. Sie sind ein zentraler Ort für die Datenspeicherung, an den Sie Backend-Prozesse anbinden. Einer der größten Vorteile einer Cloud-Plattform ist ihre Skalierbarkeit; egal wie klein Sie anfangen, eine Cloud-Plattform kann mit Ihnen wachsen.

End-to-End-Plattformen

Eine End-to-End-IoT-Plattform (auch Anwendungsplattform genannt) verwendet einen One-Size-Fits-All-Ansatz (Einheitsansatz), der den Benutzern alles bietet, was sie benötigen, um ein IoT-System in Betrieb zu nehmen. Sie bietet die Hardware, Software, Konnektivität, Sicherheit und Werkzeuge für eine schnelle Implementierung eines IoT-Systems. Das macht es zu einem Komplettangebot, das es überflüssig macht, sich selbst um die Entwicklung, Netzwerkkonfiguration und das Hardware-Engineering zu kümmern.

Wie Sie sehen können, ist der Markt für IIoT-Plattformen sehr vielfältig. Fällt es Ihnen schwer zu entscheiden, welche Art von IIoT-Plattform am besten zu Ihnen passt? Werfen Sie einen Blick auf unsere Liste mit 10+ Kriterien, um die beste IIoT-Lösung für Ihr Unternehmen zu wählen.

Wollen Sie Maschinen zentral verwalten? Ist Ihnen die Datenanalyse wichtig? Und wollen Sie einen schnellen Start? Entdecken Sie die Möglichkeiten der IXON Cloud, einer von Maschinenbauern häufig genutzten IoT-Lösung.

Entdecken Sie IXONs Industrial IoT-Plattform!

IXON Cloud ist eine All-in-One-Lösung für Maschinenbauer und Systemintegratoren (und deren Kunden). IXON kombiniert Hardware mit einer offenen SaaS-Umgebung mit umfangreichen Funktionen für die Fernwartung von Maschinen, das Sammeln von Daten für Anwendungen mit Alarmen und Dashboards, für Projekte wie vorausschauende Wartung, Produktionsüberwachungs-Dashboards oder Maschinenoptimierung. 

Vorteile:

  • Kompatibel mit allen IP-fähigen Geräten, die in Industriemaschinen eingesetzt werden, wie z. B. SPS, HMIs, Bedienpanels, IP-Kameras, Sensoren und Robotern;
  • Plug & Play-Installation ohne zusätzliche Software;
  • Umfassende Benutzerverwaltung und Plattform-Layout für spezifische Anforderungen;
  • Direkter Zugriff auf Geräte im Feld - von überall;
  • Einfache Datenprotokollierung - ohne eine Zeile Code;
  • Exzellente Sicherheitsstandards gemäß ISO 27001;
  • Skalierbar und integrierbar mit externen Anwendungen über API.

Möchten Sie die IXON Cloud selbst erleben? Werfen Sie einen Blick auf unsere kostenlose Produkttour oder planen Sie eine Demo mit einem unserer IIoT-Spezialisten!

[[Kostenlose Produkttour]]