White Paper: IIoT für OEMs Jetzt herunterladen
12-01-2021
4 min. Lesezeit
Shelly Boom
Neuestes Update: 10-05-2022

Assis-tec bietet innovative Industrie 4.0- Lösungen für CNC-Maschinen mit Robofeed und IXON Cloud

Kunden von Assis-tec können mit dem neuen Robofeed und IXONs Cloud Logging und Cloud Notify ihren Produktionsprozess optimieren. Durch die Kombination der beiden Lösungen können Kunden unkompliziert Industrie 4.0 in ihrem täglichen Betrieb umsetzen.

Assis-tec ist ein italienisches Unternehmen, das seit über 25 Jahren elektronische und mechanische Assistenz an Werkzeugmaschinen anbietet und sich auf CNC-Maschinen spezialisiert hat. Ihr ständiges Streben nach Innovation und der Fokus auf Industrie 4.0 führte vor zwei Jahren zur Einführung eines neuen Geschäftsbereichs, Robotik und Systemintegration, in dem sie sowohl eine kundenspezifische Lösung als auch eine Standardlösung namens Robofeed anbieten.

Assis-tec

Im vergangenen Jahr brachte Assis-tec den ersten Robofeed auf den Markt, eine kompakte Plug & Play- Automatisierungslösung für die Wartung von CNCMaschinen, die mit einem Fanuc-Roboter integriert ist. Sie unterstützt die Arbeit des Menschen in der Produktionsabteilung ihrer Kunden. Der Roboter entnimmt die Maschinenteile aus dem Lager und legt sie in die Maschine ein - oder auch umgekehrt. Auf Anforderung des Bedieners entnimmt der Robofeed ein Maschinenteil zur Qualitätskontrolle und übergibt es ihm zur Überprüfung auf Fehler. So trägt der Robofeed dazu bei, den Produktionsprozess zu optimieren.

Mit Cloud Logging zur Optimierung des Produktionsprozesses

Mit Hilfe der IXON Cloud bietet Assis-tec seinem breiten Kundenspektrum mehr Flexibilität und unterstützt die Anwender jedes Mal, wenn die Maschine verwaltet oder verändert werden muss. Die Kunden können sowohl Cloud Logging als auch Cloud Notify nutzen. Die IXON Cloud wird über Ethernet implementiert und die Echtzeitdaten werden vom Robofeed über Modbus TCP gesammelt.

Je nach Unternehmenstyp sammeln die Kunden eine Vielzahl von Daten, die von Maschinenstatusdaten wie Produktion, Werkzeugbestückung, Fehler und Zyklusende bis hin zu Produktionsprozessdaten wie Anzahl der produzierten Stücke, Anzahl der noch zu produzierenden Stücke und Prozentsätze des Produktionsfortschritts reichen. Sie sind in der Lage, ihre eigenen Dashboards einzurichten, beliebige Daten zu sammeln und den gesamten Produktionszyklus zu analysieren, um die Produktionszeit und die Werkzeugbestückung zu optimieren, was zu einer effizienteren, rund um die Uhr laufenden Produktion führt.

Daten-Dashboard für den Robofeed Daten-Dashboard für den Robofeed

Verhindern von Maschinenstillständen mit Cloud Notify

Assis-tec

Der Robofeed ist so programmiert, dass er ohne einen Operator in der Nähe der Maschine arbeiten kann. Mit Cloud Notify erhält der Anwender z. B. die Benachrichtigung "Ende des Produktionszyklus" auf sein Mobiltelefon, wenn die Maschine alle Maschinenteile fertiggestellt hat und Nachschub benötigt wird.

"Eine Benachrichtigung über Cloud Notify auf ihrem Mobiltelefon oder Tablet zu erhalten, wird von unseren Kunden sehr geschätzt. Wir denken, dass Cloud Logging und Cloud Notify eine Menge Probleme für uns und für die Kunden lösen können. Mit den gesammelten Daten können Maschinen optimiert werden und mit Cloud Notify können unsere Kunden eingreifen, bevor ein Maschinenausfall auftritt. So können Maschinenstillstände verhindert werden", sagt Massimo Mora, Vertriebsleiter bei Assis-tec.

Assis-tec kategorisiert Fehler nicht, weil sie glauben, dass alle Fehler gleich wichtig sind, um die Produktion am Laufen zu halten. So können die Kunden entscheiden, welche Benachrichtigungen sie erhalten möchten und welche sie für weniger wichtig erachten.

Eine Nachricht per Cloud Notify auf dem Handy oder Tablet zu erhalten, wird von unseren Kunden sehr geschätzt-

Massimo Mora
Vertriebsleiter bei Assis-tec

Flexibilität ist ein absolutes Muss für Kunden

Da zu ihren Kunden sowohl kleine als auch große multinationale Unternehmen aus verschiedenen Branchen zählen, war es für Assis-tec sehr wichtig, dass die IIoT-Lösung, die sie letztendlich einsetzen würden für beide Kundengruppen geeignet ist. "Sie muss auch für Kunden mit wenig Wissen über IIoT bedienbar sein. Darüber hinaus wollen wir Unternehmen mit hohen Anforderungen zufriedenstellen. Diese Flexibilität war einer der Hauptgründe, warum wir uns für die Zusammenarbeit mit IXON Cloud entschieden haben", sagt Mora.

Durch das Cloud-System können Kunden die gewünschten Informationen verschiedener Maschinen direkt über die IXON Cloud App auf ihrem Smartphone abrufen.

Massimo Mora
Vertriebsleiter bei Assis-tec

"Wir brauchten außerdem eine flexible Lösung, da sich die Produktion jedes Jahr verändert", ergänzt Shaila La Placa, Mitinhaberin von Assis-tec. "Es gibt ständig neue technologische Entwicklungen und wir möchten weiterhin die Anforderungen unserer Kunden erfüllen. Die IXON Cloud ist eine sehr zukunftssichere IIoT-Lösung, die diese Anforderungen erfüllt." Im Juni 2021 bringt Assis-tec vier neue Robofeed- Modelle auf den Markt. "Um der Konkurrenz voraus zu sein, muss man sich der Zukunft stellen", konstatiert La Placa.

Vorteile der IXON Cloud-Lösung für Assis-tec:

  • Die Fähigkeit, ihren Kunden ein hohes Maß an Flexibilität zu bieten
  • Die Möglichkeit, sowohl Kunden mit kleinen als auch Kunden mit höheren Ansprüchen zu bedienen
  • Kunden können ihre Maschinen mit Hilfe von Cloud Logging optimieren
  • Kunden können Ausfallzeiten verhindern, indem sie Benachrichtigungen über Cloud Notify erhalten
  • Guter Support und langfristige Partnerschaft mit IXON.

Möchten Sie mehr über die Alarmfunktion Cloud Notify von IXON erfahren?

[[Mehr erfahren]]